Wir sind Mitglied im: Wir sind auch auf facebook zu finden! info@bergstraesser-agility-club.de Last Update => 26.09.2022 © Bergsträßer-Agility-Club Ab geht’s in die Meisterklasse 26.09.2022 Es gibt wieder was zu feiern, an den vergangenen zwei Wochenenden konnten zwei Teams ihren Aufstieg sichern. - Am 18.09.2022 holten Lexi und Pikachu ihre letzte Quali und dürfen ab sofort in der A3 starten. - Am 25.09.2022 erliefen Lea und Hailey einen fantastischen fehlerfreien 1. PLatz und dürfen nun auch die A3 unsicher machen. Herzlichen Glückwunsch - ihr seid spitze! ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- DHV Deutsche Meisterschaft 12.09.2022 Am 10.09.2022 fand in Kindenheim die DHV Deutsche Meisterschaft statt und der BAC war mit 4  Teams am Start: - Nina mit Natter und Black - Lexi mit Pikachu und Feli Nach dem Einmarsch der einzelnen Verbände und Begrüßung durch den DHV, wurde püktlich mit den Läufen begonnen. Die Jumpings liefen parallel auf zwei Ringen. Alle vier Teams des BAC konnten im Jumping schöne Läufe zeigen und kamen in die Wertung. Nina erreichte mit Natter den 3. PLatz von 36 A3 small. Mit Black kam sie ebenfalls fehlerfrei ins Ziel und landete auf einem sehr guten 8. Platz im Medium. Lexi kam mit Feli im Jumping auf Platz 4 und mit Pikachu konnte sie sich den 1. Platz sichern. Alle vier Teams lagen somit weit vorne und hatten eine sehr gute Ausgangslage für den A-Lauf. Die A-Läufe fanden alle auf dem Hauptplatz statt. Als erstes schlug für Lexi und Pikachu die Stunde der Wahrheit. Die Beiden kamen wieder auf Platz 1 und sicherten sich somit den Titel “dhv Deutscher Jugendmeister A2 small”. Als nächstes war Lexi mit Feli an der Reihe, die beiden kämpften sich bis zum Schluss durch einen  anspruchsvollen A-Lauf, landeten auf Platz 2 und auch sie holen sich den Titel “dhv Deutscher Jugendmeister A3 small” Nun waren die Erwachsenen dran, Nina konnte mit Black leider nicht an die Leistung vom Jumping anknüpfen und kamen nicht in die Kombiwertung, aber dennoch eine tolle Leistung der Beiden. Mit Natter lief es wie an der Schnurr gezogen und die Zwei konnten den A-Lauf fehlerfrei ins Ziel bringen, landeten auf Platz 7 und dürfen sich nun “dhv Bronze Deutscher Meister A3 small” nennen. Mit diesen unglaublich guten Leistungen standen unsere Teams sage und schreibe sieben mal bei der Siegerehrung auf dem Treppchen. Reichlich bepackt mit vielen tollen Preisen ging es dann gegen 19 Uhr für unsere Teams wieder Richtung Heimat. Wir sind mächtig stolz auf euch, herzlichen Glückwunsch! ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- BAC Teams wieder erfolgreich 05.09.2022 Am vergangenen Wochenende waren wieder einige Teams vom BAC auf Turnieren unterwegs und konnten auch einige Erfolge verbuchen. - Lea kam mit ihrer Mila im A-Lauf fehlerfrei ins Ziel, landete auf Platz 1 und sicherte sich damit die letze nötige Quali   und stieg somit in die A3 auf! - Julia erlief sich mit Toni im Jumping 2 fehlerfrei den 2. Platz und holt somit ebenfalls eine Quali für die A3 - Nina gewinnt mit Natter an beiden Tagen fehlerrei die A3 und landet Sonntags ebenfalls fehlerfrei auf Platz 2 im   Jumping - Nina und Black holen sich zweimal den 3. Platz und einmal den 2. Platz - Lexi und Pikachu konnten im Jumping 2 ebenfalls fehlerfrei eine Quali für A3 erlaufen und landeten auf Platz 1 Herzlichen Glückwunsch an alle Teams, ihr seid einfach super! ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Aufstieg, Qualis und Platzierungen in Gernsheim 01.08.2022 Am vergangenen Wochenende waren einige unserer Teams auf dem Fischerfest-Cup in Gernsheim am  Start und konnten viele gute Erfolge erzielen. Ganz besonders gratulieren wir Julia mit ihrem Toni zu einem super guten, fehlerfreien A-Lauf und somit dem Aufstieg in die A2. Herzlichen Glückwunsch euch Beiden! - Lea konnte mit Mila ihre vierte Quali für die A3 holen, jetzt fehlt nur noch eine! - Jessica holte mit Banto ebenfalls eine Quali für die A3 - Jessicas gewann mit Sydney die A0 - Nina holte mit Black im JP3  fehlerfrei den 2. Platz - Nina konnte mit Natter sowohl den A-Lauf, als auch den Jumping 3 fehlerfrei gewinnen und holten somit auch den Sieg in der Kombiwertung - Melanie kam mit Seven mit einem tollen A-Lauf auf den 12. Platz von weit über 30 Startern im A3 large Wir gratulieren allen Startern zu ihren Erfolgen! ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Bronze auf der Jugend Weltmeisterschaft in Finnland 19.07.2022 Vom 14. - 17.07.2022 fand der FCI Junior Open Agility World Cup 2022 in Finnland statt. Lexi war mit ihrer Feli für die deutsche Nationalmannschaft am Start. Fast 300 Kids aus vielen Ländern kamen zusammen um sich gegeneinander zu messen und eine menge Spaß zu haben. Donnerstags ging es mit dem Vet-Check los und danach folge das Training. Hier konnten die Teams den Platz und die Geräte schon einmal kennenlernen. Freitags ging es für Lexi und Feli mit dem Team Jumping los. Die Aufregung war groß, der erste Start auf einer so großen Veranstaltung und man möchte für die Mannschaft ja auch gute Punkte holen. Je näher der Start rückte, desto mehr stieg auch die Nervosität, doch die Beiden konnten mega gut abliefern und kamen fehlerfrei ins Ziel und landeten mit der Mannschaft nach diesem Lauf auf einem sehr guten 5. Platz. Ein mega Einstieg in diese Veranstaltung. Mittags ging es mit dem Einzel Jumping weiter. Die erste Anspannung war verflogen und Lexi konnte mit Feli hier ebenfalls einen klasse Lauf hinlegen und kamen fehlerfrei auf Platz 5. Samstags war der Team A-Lauf an der Reihe. Da war sie wieder...die Nervosität. Aufgrund der guten Platzierung vom Vortag musste Lexis Mannschaft sehr lange warten, bis sie am Start waren, denn es wurde in umgekehrter Reihenfolge der Platzierungen gestartet. Das hieß warten....warten...warten. Von Sekunde zu Sekunde stieg die Aufregung und leider konnte Lexis Mannschaft in dem sehr anspruchsvollen Parcours nicht an die mega Leistung des Vortages anschließen. Lexi und Feli kamen mit 1 Verw. und 1 Fehler ins Ziel. Am Ende hieß es aber dennoch Platz 9 für die Mannschaft. TOP TEN!!! Nachdem Samstags lange gefeiert wurde in der Kids Disco ging es am Sonntag in den Endspurt. Die letzen Läufe waren dran. Für Lexi und Feli war am Nachmittag der Einzel A-Lauf an der Reihe. Der letze Lauf auf diesem großen Event. Die Platzierung vom Freitag halten oder sogar verbessern war das Ziel...es gab nix zu verlieren...einfach Spaß haben und nochmal Alles geben. In einem unglaublichen Lauf hauen die Beiden schon wieder einen fehlerfreien Lauf raus und holen sich tatsächlich die Bronze Medaille auf der JOAWC. Einfach unglaublich was Lexi und Feli an diesem Wochenende da gezeigt haben. 3 von 4 Läufen fehlerfrei, keine Dis und am Ende TOP TEN im Teamwettkampf und im Einzel dürfen sie sich sogar Bronze Jugend Weltmeister nennen. Lexi und Feli, wir sind mächtig stolz auf euch und gratulieren euch herzlichst zu diesem mega Erfolg. Herzlichen Glückwunsch! ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Landesmeisterschaft 2022 11.07.2022 Am 09.07.2022 fand die HSVRM Landesmeisterschaft 2022 in Beselich statt. Vom BAC konnten sich Nina mit Natter und Black Pearl und Lexi mit Feli und Pikachu qualifizieren. Wir gratulieren Nina mit Black Pearl zum Vizelandesmeister A3 medium und Lexi mit Feli zum Jugend Landesmeister A3 small! Herzlichen Glückwunsch! ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Zweites Turnierwochenende geht zu Ende... 17.05.2022 Auch unser zweites Turnierwochenede ist nun vorüber. Bei super Sonnenschein und fast 30 Grad konnte man in schönen und anspruchsvollen Parcours wieder zahlreiche Hunde über den Platz flitzen sehen. Richter waren dieses Wochenende Michael Rusch und Ulli Kaiser. An beiden Tagen war die Stimmung wieder super, man konnte tolle und atemberaubende Läufe besteunen und auch die BAC’ler konnten wieder einige Erfolge verbuchen: - Claudia mit Peaches Aufstieg in die A3 - Nina mit Pikachu, vierte Quali für die A3 - Melanie mit Seven, 3. Platz im A3 - Kombi 2. Platz - Nina mit Natter 1. Platz im A3 und JP3 - Kombi 1. Platz - Nina mit Black 1. Platz im A3 und JP3 - Kombi 1. Platz - Julia mit Toni 1. Platz im Spiel 1/2 - Jessi mit Banto 1. Platz im Spiel 1/2 - Lisa mit Lou 2. Platz im Spiel 1/2 - Julika mit Eve 1. Platz im A0 und im Spiel 0 - Julika mit Luna 1. Platz im A0 und Spiel 0 - Vanessa mit Blue 2. Platz im Spiel 1/2 - Lea mit Hailey 1. Platz A2 - Anja mit Paula 4. Platz Speil 1/2 - Claudia mit Cleo erste Quali für die A3 Herzlichen Glückwunsch an alle Teams! ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- AgilityRunTogether Cup 2022 09.05.2022 Schon ist unser Mannschaftscup und damit unser erstes Turnierwochenende seit 2019 wieder vorbei. Es waren zwei unglaublich tolle, witzige und sehr sportliche Tage bei fantastischem Wetter und vielen netten Leuten. An beiden Tagen waren über 100 Mensch-Hund-Teams am Start und mussten sich in den sehr schönen und anspruchsvollen Parcours von Laura Grosser bewisen. Zusätzlich zu den Siegern der einzelnen Läufe gab es auch wieder je Tag die Sieger der Mannschaftswertung um den AgilityRunTogether Cup: Samstags => 1. Platz - Schräche Eile 2.0                       2. Platz - Die schräche Eile vun Gernsem                       3. Platz - Prinzessinnen Club Sonntags =>  1. Platz - Die schräche Eile vun Gernsem                       2. Platz Schräche Eile 2.0                       3. PLatz - Hätte...Wäre...Wenn... Auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch an die SIeger! Auch die Starter des BAC waren zahlreich vertreten und konnten einige Erfolge erzielen. Besonders gratulieren wir: - Claudia mit Cleo zum Aufstieg in die A2 - Anja mit Paula zum Aufstieg in die A1 - Lisa mit Lou zum Aufstieg in die A1 - Lexi mit Pikachu zu zwei weiteren Qualifikationen für die A3 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Neuer Begleithund 01.05.2022 Wir freuen uns mit Julika und ihrer Luna. Die Beiden konnten am 30. April erfolgreich die Begleithundeprüfung ablegen. Jetzt starten die Beiden bald auf den Turnieren durch! Herzlichen Glückwunsch!!! ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Zweite Quali für Toni und auch Mila räumt ab... 07.03.2022 Am Samstag waren Julia mit Tóni und Lea mit Mila in Hemsbach am Start. Beide Teams konnten ordentlich Punkten... - Toni holte im A-Lauf mit einem tollen und schnellen fehlerfreien Lauf den 1. Platz und seine zweite Qulali. - Mila zeigte ebenfalls zwei wunderbare Läufe und holte sich im A-Lauf Platz 3 und im Spiel sogar den Sieg. Herzlichen Glückwunsch, da habt ihr ganz schön abgeräumt! ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Aufstieg der Jugend 07.03.2022 Wir freuen uns mit Lexi und Pikachu, sie konnten die letzte Quali erlaufen und somit in die A2 aufsteigen. Herzlichen Glückwunsch! ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Agility Hallen Masters 2022 31.01.2022 Am 29. + 30.01.2022 fanden in Riedstadt die Agility Hallen Masters 2022 statt. Vom BAC gingen drei Teams an den Start: Nina mit Natter Nina mit Black Melanie mit Seven In sehr anspruchsvollen Parcours und einem sehr großen und hochkarätigem Starterfeld konnten alle drei Teams tolle Läufe zeigen. Ganz besonders gratulieren wir Nina und Natter, die Zwei konnten drei von vier Läufen fehlerfrei und platziert ins Ziel bringen. Sonntags gewannen sie sogar die Kombiwertung und konnten sich in der Gasamtwertung um den Titel des Hallen Masters einen hervoragenden 4. Platz erlaufen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tololen Leistung! ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Jahresrückblick... 01.01.2022 Auch im Jahre 2021 schränkte der Coronavirus das Vereinsleben, den Trainingsbetrieb und die Turniersaison sehr ein. Im Frühjahr war nur begrenzt Training möglich und Turniere fanden keine statt, auch unsere geplanten Turniere mussten wir leider wieder absagen. Im Mai trauten sich dann die ersten Vereine ganz vorsichtig wieder Turniere auszurichten, jedoch sehr eingeschränkt, mit kleinen Teilnehmerzahlen und vielen Regeln. Auch 2021 war das Jahr der Absagen...es fand keine Landesmeisterschaft, keine German Classics, keine dhv DM, keine vdh DM und auch keine FCI Weltmeisterschaft statt. Trotz aller Widrigkeiten konnten unsere Teams einige Erfolge auf Turnieren verbuchen: - Lea und Mila hatten ihren ersten Turnierstart im Mai und stiegen auch gleich in die A1 auf. Nach nur 4 Turnieren schafften die Zwei auch schon den Aufstieg in die A2 und haben mittlerweile auch schon 2 Qualis für die A3. - Lexi und Pikachu haben die Begleithundeprüfung abgelegt und im Juli ihren ersten Start im A0 gemeistert. Auch sie konnten mittlerweile in die A1 aufsteigen und brauchen nur noch eine Quali für den nächsten Aufstieg. - Lexi und Feli konnten im Juli in die A3 aufsteigen und sammeln nun fleißig Qualis für weitere Meisterschaften. - Jessica und Sydney haben erfolgreich die Begleithundeprüfung abgelegt und trainieren nun fleißig für die ersten Turniere. - Lisa und Lou haben ebenfalls die Begleithundeprüfung bestanden und das, obwohl die ganze Sache doch sehr spontan und überraschend war. Auch die Zwei trainieren nun fleißig weiter und werden im März ihr erstes Turnier absolvieren. - Anja und Paula hatten ihren ersten erfolgreichen Turnierstart. - Auch alle anderen Teams haben viele fehlerfreie Läufe und Plazierungen erreichen können. diese jedoch alle einzeln zu erwähnen würde den Rahmen sprengen. Wir gratulieren hier nochmals all unseren Teams zu ihren tollen Leistungen! Herzlichen Glückwunsch! Im September konnten wir endlich wieder eine neue Anfängergruppe anbieten, die von vielen Teams freudig besucht wird. Alle Teams sind sehr engagiert und machen große Fortschritte. Im Herbst bekam unser Vereinsheim und der Sichtschutzzaun einen neuen Anstrich und strahlte wieder wie neu. Außerdem wurden Pfähle zum Anbinden der Hunde entlang des Zaunes montiert. Im November begann der Neubau unserer Damentoiletten. Hier möchten wir vorallem Arno Händschke danken, der in seiner kompletten Freizeit den Umbau komplett alleine gestemmt hat und nun kurz vor der Fertigstellung ist. Vielen Dank Arno für deine Mühe! Wir hoffen sehr, dass das neue Jahr wieder etwas mehr Aktion bezügl. Turniere und weiteren Veranstaltungen stattfinden kann und freuen uns schon auf die tollen Stunden mit euch und euren Hunden.